Gästebuch

Gästebuch

Gästebuch

217 Einträge auf 22 Seiten | Aktuelle Seite 22
[ 1 ] ... [ 20 ] [ 21 ] [ 22 ]

007

Denise K. schrieb am 25.02.2013 um 14:55:

Vielen Dank für die tollen und interessanten Stunden im Institut "Klang der Erde".
Die Dauer und Intensität der Ausbildung zur Entspannungstherapeutin war angemessen und ausreichend.
Die verschiedenen Entspannungsmethoden wurden gut und sachlich erklärt.
Wir hatten die Möglichkeit alles in die Praxis umzusetzen, auszuprobieren.
Rundum eine gelungene, interessante
und empfehlenswerte Ausbildung in einer wunderschönen Umgebung
Vielen Dank dafür.

%KOMMENTAREINLEITUNG%

%KOMMENTAR%

diesen Beitrag kommentieren Text verkleinern Text vergrern Beitrag Drucken Beitrag zitieren Nach oben

006

Eva V. aus dem Allgäu schrieb am 25.02.2013 um 13:46:

Es war eine sehr bereichernde Ausbildung in einem sehr angenehmen Ambiente, das anregend ist für vielfältige Ideen zur eigenen Gestaltung.
Die Inhalte sehr umfassend, alles schriftlich erhalten mit Therorie, anschaulichen Beispielen und gut zu übernehmen.
Die Methodenvielfalt war bereichernd, sich ergänzend.
Eine Zeit, in der Beziehungen entstanden sind und Freude an der gemeinsamen Arbeit.
Vielen Dank für diese Zeit

%KOMMENTAREINLEITUNG%

%KOMMENTAR%

diesen Beitrag kommentieren Text verkleinern Text vergrern Beitrag Drucken Beitrag zitieren Nach oben

005

Silvia schrieb am 24.02.2013 um 17:42:

Liebe Marlene,
das letzte Wochenende war noch das i-Tüpfelchen der Ausbildung. Ich danke dir für deine Geduld und die vielen Tipps und Anregungen. Du hast meinen Weg entscheidend mit geprägt.

Liebe Grüße
Silvia

%KOMMENTAREINLEITUNG%

%KOMMENTAR%

diesen Beitrag kommentieren Text verkleinern Text vergrern Beitrag Drucken Beitrag zitieren Nach oben

004

Dr. Markus H. schrieb am 15.01.2013 um 09:24:

Auf diesem Weg möchte ich zum Ausdruck bringen, wie sehr mich die Klangmassagen von Frau Bölling darin unterstützen, Distanz zu meinen allt�glichen Belastungen zu bekommen.

Es fällt mir schwer, meinen Kopf frei zu lassen, aber hier gelingt es mir, was mir sehr gut tut.

Vielen Dank

%KOMMENTAREINLEITUNG%

%KOMMENTAR%

diesen Beitrag kommentieren Text verkleinern Text vergrern Beitrag Drucken Beitrag zitieren Nach oben

003

Sandra schrieb am 26.11.2012 um 09:25:

Liebe Maria Magdalena,

ich bin sehr dankbar, dass ich dir begegnet bin. Mit deiner Hilfe habe ich so viele Zusammenhänge in meinem Leben verstanden. So konnte ich endlich Frieden finden. Deine Regressionstechnik ist phantastisch. Und deine liebevolle und feinfühlige Gesprächsbegleitung tut mir sehr gut.
Schön, dass es dich gibt.

%KOMMENTAREINLEITUNG%

%KOMMENTAR%

diesen Beitrag kommentieren Text verkleinern Text vergrern Beitrag Drucken Beitrag zitieren Nach oben

002

Bianka schrieb am 18.10.2012 um 18:46:

Liebe Marlene....

Erzengel Michael hat mich zu dir geschickt und dank deiner Hilfe habe ich noch tiefer meine Seele erblickt.

Das Leben wird mehr lebenswert, wenn man all die kleinen Wunder ehrt.
Du gehst mit mir ein Stückchen Weg, was mein Bewusstsein wirklich pflegt.

So schreib ich dir voll Dankbarkeit und sende dir ganz herzlich heut,
viele Grüße aus dem "Zwiebelland" auch unter Bamberg gut bekannt...
:-)

%KOMMENTAREINLEITUNG%

%KOMMENTAR%

diesen Beitrag kommentieren Text verkleinern Text vergrern Beitrag Drucken Beitrag zitieren Nach oben

001

Marion Kasat schrieb am 09.10.2012 um 09:17:

Für Maria Magdalena!
10 Menschen, große Gongs,
Lyra mit einfühlsamem Spieler,
Menschen lauschen in Herzen,
Wärme entwickelt sich.
Der Brunnen beginnt zu singen
durch die Broncestübe,
Feuer im Garten mit duftenden Hölzern und Kräutern,
wir tanzen, singen, spielen mit den Elementen - schwingen hin und her zwischen Polen, die Mitte suchend.
Taste dich heran, begegne dem Gegensatz, der sich in deinem Herzen vereinigt und unterscheidet.

Danke für die schönen Stunden!
Marion Kasat

%KOMMENTAREINLEITUNG%

%KOMMENTAR%

diesen Beitrag kommentieren Text verkleinern Text vergrern Beitrag Drucken Beitrag zitieren Nach oben

001

Marion Kasat schrieb am 09.10.2012 um 09:17:

Für Maria Magdalena!
10 Menschen, große Gongs,
Lyra mit einfühlsamem Spieler,
Menschen lauschen in Herzen,
Wärme entwickelt sich.
Der Brunnen beginnt zu singen
durch die Broncestübe,
Feuer im Garten mit duftenden Hölzern und Kräutern,
wir tanzen, singen, spielen mit den Elementen - schwingen hin und her zwischen Polen, die Mitte suchend.
Taste dich heran, begegne dem Gegensatz, der sich in deinem Herzen vereinigt und unterscheidet.

Danke für die schönen Stunden!
Marion Kasat

%KOMMENTAREINLEITUNG%

%KOMMENTAR%

diesen Beitrag kommentieren Text verkleinern Text vergrern Beitrag Drucken Beitrag zitieren Nach oben
[ 1 ] ... [ 20 ] [ 21 ] [ 22 ]