Heilsame Klänge auf kraftvoller Erde

Ausbildung zum Klangtherapeut


Zielgruppe:

Menschen, die in ihrem beruflichen Aufgabenbereich Klanginstrumente einsetzen möchten, oder sich selbständig machen möchten als Klangtherapeut in eigener Praxis. Für Pädagogen und Therapeuten, die mit Kindern und Jugendlichen arbeiten, in der Erwachsenenbildung ebenso wie mit älteren Menschen.

Inhalte:

  • Einführung in die klangtherapeutische Entspannungsarbeit
  • Zusammenhänge zwischen Klängen, Chakren und Meridianen
  • Verschiedene Formen der Klangmassage
  • Einsatz von Gongs in der Klangtherapie
  • Klangliege und Monochord
  • Die Schamanentrommel
  • Therapeutischer Einsatz der eigenen Stimme
  • Grundlagen der Klangpädagogik
  • Klangtherapie in Gruppen
  • Klangmeditation
  • Klangtherapie mit Kindern
  • Klangmassage mit Klangschalen, Glocke, Zimbel, mit Klangliege und Monochord
  • Grundlagen der Phonophorese
  • Anwendung von Equipment in der Klangwerkstatt
  • Indikationen / Kontraindikationen
  • Rechtliches zum Therapeutenberuf
  • Krankenkassen-Anerkennung
  • Supervision und Einzelcoaching


Dauer: 

60 UE Präsenzzeit an 5 Tagen
 

Gebühr:

 750,- €
Nutzen Sie die Bildungsprämie!
Klang der Erde ist als Ausbildungsinstitut eingetragen.
 

Zertifikat: 

Der erfolgreiche Abschluss wird mit einem Zertifikat bescheinigt.

KlangtherapeutIn/
KlangpädagogIn

Je nach Basisqualifikation mit Angabe der Unterrichtseinheiten und der Inhalte
Das Seminar kann kostenlos wiederholt werden. Es werde Vertiefungsseminare zu den einzelnen Bereichen angeboten.

Termine:

23. - 27. November 2019

22. Februar - 26. Februar 2020
21. März - 25. März 2020
18. April - 22. April 2020
30. September - 04. Oktober 2020
25. November - 29. November 2020