Atem und Energie in Bewegung

Medizinisches Qi Gong

Die Traditionelle Chinesische Medizin definiert die körperlichen, geistigen und seelischen Zustände des Menschen über den Fluss der Lebensenergie Qi in den Meridianen, sowie den Qi - Austausch zwischen Mensch und Natur.
Sie versucht Störungen des Qi - Flusses sowohl durch Zufuhr von Substanzen (Ernährungslehre und Kräuterheilkunde) als auch durch Stimulation von Schaltpunkten im Energiesystem (Akupunktur, Akupressur) zu beeinflussen.

Qi Gong, der aktive Behandlungsweg, reguliert die Lebensenergie Qi in den Energieleitbahnen (Meridianen)
durch Bewegung, Atmung und Imagination.

Die Lehre vom Qi besagt, dass wir mit einem bestimmten Energiepotential - Qi auf die Welt kommen.
Dieser Qi - Vorrat wird durch unsere Lebensweise, Aktivitäten und unser Umfeld verbraucht oder verstärkt.
Deshalb ist es sinnvoll, durch gezielte Übungen unseren Energiefluss und unsere Qi - Aufnahmefähigkeit zu verbessern, um verbrauchte Energie wieder aufzufüllen und das Qi zu regulieren.

Wir lernen, uns durch die Übungen mit der Natur zu verbinden und
Qi direkt aus dem Universum aufzunehmen.
Bei gutem Wetter gehen wir zum Üben in den Garten.
Hier stehen uns alle Elemente voller Kraft zur Verfügung.
Im Medizinischen QiGong werden gezielt Übungen vermittelt zur Unterstützung der Therapie von Erkrankungen und unterschiedlichen Beschwerden.
Die innere Ruhe, Konzentration und Wahrnehmung wie auch Visualisierungen spielen hier ebenso eine große Rolle.

In dir, über dir
Sonne, Mond und Sterne
Hinter ihnen unendliche Weiten
Hinter dem Himmel unendliche
Himmel
Über dir was deine Augen sehen
In dir alles Sichtbare und das
unendlich Unsichtbare
Rose Ausländer


Shibashi

Bewegungsharmonien und Meditation in Bewegungstrong>
Das sind Übungen aus dem Tai Chi QiGong wie die 18 Bilder des Shibashi.
Fließende, bildhaft harmonische Gebärden und Bewegungen ermöglichen eine tiefe Bewusstwerdung des Körpers, dass wiederum den Geist ruhig werden lässt.
Körper, Geist und Seele bilden eine Einheit und wirken so heilsam und befreiend.
Durch die ruhigen geführten Bewegungen eignet sich Shibashi auch sehr gut für ältere Menschen oder Menschen mit Bewegungseinschränkungen.